Groß Büelenhorn — Südwestwand „Dschingiskan“ – URNER ALPEN

Erste Begehung einer neuen Route durch die Südwestwand durch Chri­stel Howald-Feederle mit Hans Ho­wald und Marcel Rüedi am 1. 8. 1980. Die Route verläuft in gerader Linie zwischen dem Westpfeiler links und der Baumann-Route (rechts). Es soll sich um sehr…
CONTINUE READING

Kleiner Peitlerkofel Nordpfeiler

Erste Begehung der markanten lin­ken Kante der großen, die gesamte Nordwand durchziehenden Ver­schneidung im rechten Wandteil durch E. E. Stiebritz und B. Bianchi am 16. B. 1980 in sechs Stunden (nach Vorarbeiten am Tag zuvor). Es handelt sich um Kletterei…
CONTINUE READING

Drusenfluh Westgrat Norbert-Jäger-Gedächtnisweg

Durch die Südwand des Drusen­fluh-Westgrades fanden Dietmar Walser, Peter Mathis und Helmut Scheichel am 25.9. 1980 in 7 Stun­den Kletterzeit eine neue Route. Sie benannten die Route nach ihrem in der Matterhorn-Nordwand verunglückten Bergkameraden Norbert Jäger. Die neue Führe durch…
CONTINUE READING

GRIMSELPASS Handegg-Ölberg – Nole me tangere – Status Quo – Jim Knopf – Ringgenberger Weg – Moby Dick

Handegg-Ölberg Immer neue Routen werden durch die Plattenschüsse oberhalb von Handegg gefunden, gab es im ver­gangenen Sommer erst vier Rou­ten, so sind es heute bereits 19. „Nole me tangere” Erste Begehung einer neuen Linie zwischen Handeggverschneidung und „Boulder Highway" am…
CONTINUE READING
 
feminisierte samen in deutschland kaufen
 
    Contact Me   Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
Google Finden Sie uns auf Google+