Die Meije 3983 m – eine Besteigung

E. P. Kaum achten wir des Weges, den wir abwärts stolpern, immer hängt das sehnende Auge unverrückbar an dem Berge gegenüber. Was langgehegte stille Hoffnung gewesen, war zur Wirklichkeit geworden voruns stand die Meije. 32 Jahre sind es her, seit…
CONTINUE READING

Allalinhorn – Rimpfischhorn – Strahlhorn — Die Ski-Viertausender über Saas Fee – Drei Traumtouren für Könner

Allalinhorn, Rimpfischhorn und Strahlhorn: Diese drei Hochgipfel sind Magneten für anspruchsvolle Skibergsteiger. In der Erinnerung bleiben vier ausgefüllte Tage mit all ihren Augenblicken uneingeschränkten Glücks, aber auch mit ihren Mühen und Situationen nicht immer ungetrübter Freude. Horst Höfler stieg den…
CONTINUE READING

Erste Skiabfahrt vom Gasherbrum II

Der Traum von Patrice Bournat und Wim Pasquier ging in Erfüllung: die erste Skiabfahrt von einem Achttausender — von ganz oben bis hinunter zu den letzten Schneeflecken. Das war das dritte Mal, daß eine ununterbrochene Abfahrt aus solcher Höhe gelang,…
CONTINUE READING

Aiguilles d’Arves – Aiguilles de la Saussaz – Aiguille du Goléon

Führerlose Fahrten in der Maurienne und im Reiche der Meije. Von Aemilius Hacker und Ing. Eduard Pichl. Ae. H. Südlich der Romanche liegt das märchenhafte Alpenland des Dauphine. Ernst und feierlich sind seine tiefeingeschnittenen Hochtäler. Von den eis­starrenden, zerklüfteten Zinnen…
CONTINUE READING

Karakorum – Achttausender in Serie – Gasherbrum II – Hidden Peak – Broad Peak

Swiss Baltoro Venture '83 - Schweizer Expedition bestiegen drei Achttausender hintereinander in 15 Tagen Es ist der 8. Juli 1983 — mit leichten Rucksäcken verlassen wir unser Basislager unter dem Broad Peak. Ganze zehn Tage hatten wir hier verbracht. Über…
CONTINUE READING

Marmolada dOmbretta-Südwand – Traumroute Schwalbenschwanz

Traumroute »Schwalbenschwanz« Hatte es an der rund fünf Kilometer breiten und zwischen 400 bis 800 Meter hohen  Südwandflucht von Punta Penia (Hauptgipfel, Punta di Rocca und Marmolada d'Ombretta bis zum Zweiten Weltkrieg ganze neun Routen und eine große Variante gegeben…
CONTINUE READING

Einsamer Weg durch die Reißeckgruppe

Ein jäher Wettersturz hatte die mehrwöchige Schönwetterperiode beendet, und just in diesen Wetter-umschwung hinein waren wir mit unserer seit Iangem geplanten Bergfahrt in die Reißeckgruppe geraten. Im Fahrtenprogramm sah alles so schön aus: am ersten Tag auf die Hohe und…
CONTINUE READING

Höfats im Sommer

Es ist Hochsommer, als ich mir die Höfatstraverse, die Überschreitung aller vier Gipfel, vornehme; außerdem will ich den Edelweißberg nicht nur mit Silberdisteln kennenlernen. Kurz nach acht Uhr stehe ich auf dem Westgipfel (2 257 m). Die Fernsicht ist —…
CONTINUE READING
 

Facebook

    Contact Me   Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
Google Finden Sie uns auf Google+