Messners Hattrick 1982 – drei 8000er in drei Monate – Kangchendzönga – Gasherbrum II – Broad Peak

In den 90 Tagen von Anfang Mai bis Anfang August letzten Jahres erstieg der 38jährige Reinhold Messner in wechselnder Begleitung nacheinander den Kangchendzönga im Himalaya, den Gasherbrum II und den Broad Peak im Karakorum. Damit hat der Südtiroler neun Achttausender…
CONTINUE READING

Sommerskifahrt zum Schrammacher

Es war im Sommer 1925, als ich nach einer Olperer Fußstein-Überschreitung zusammen mit einem Kameraden am Unterschrammachkees von einem zünftigen Hochgewitter überrascht wurde, fast an derselben Stelle wie zehn Tage vorher nach einer Olperertour. Als wir gegen Abend die Alpeiner…
CONTINUE READING

Aiguilles d’Arves – Aiguilles de la Saussaz – Aiguille du Goléon

Führerlose Fahrten in der Maurienne und im Reiche der Meije. Von Aemilius Hacker und Ing. Eduard Pichl. Ae. H. Südlich der Romanche liegt das märchenhafte Alpenland des Dauphine. Ernst und feierlich sind seine tiefeingeschnittenen Hochtäler. Von den eis­starrenden, zerklüfteten Zinnen…
CONTINUE READING

Abenteuer am Ankogel

Damals fuhren die silbergrauen Gondeln der inzwischen eröffneten Ankogelbahn noch nicht. Das wohleingerichtete, inzwischen zum Hotel werdende Hannoverhaus (2 700 m) stand damals nur dem Bergsteiger offen, der sich nach gut vierstündigem Aufstieg von Mallnitz über den 2 000 m…
CONTINUE READING

Die Zimba – Rätikon

Daß ich eines Tages auf dem Gipfel der Zimba ste­hen würde, hätte ich in meinen kühnsten Träumen nie zu hoffen gewagt. Vor derartig steilen Kalkriffen hatte ich immer einen gehörigen Respekt. Ich bin kein Extremer, meine Stärke ist nicht der…
CONTINUE READING
 

Facebook

    Contact Me   Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
Google Finden Sie uns auf Google+