> Alpenuebequerung Oberstdorf – Meran

Hallo an alle, moechte im Sommer die Alpenueberquerung von Oberstdorf zu Meran machen, die der Summit-Club anbietet. Hat von euch zufaellig schon jemand ebendiese Reise ...Via DAV-Community-Foren > Alpenuebequerung Oberstdorf - Meran
CONTINUE READING

> Expeditions-Bergschuh

Halllo, brauche fuer eine Expedition im Sommer ins Tien Shan Gebirge kombinieren sehr warmen Expeditions-Bergschuh. Bin dabei u.a. aufwaerts den Millet Everest GTX.Via DAV-Community-Foren > Expeditions-Bergschuh
CONTINUE READING

Sommerskifahrt zum Schrammacher

Es war im Sommer 1925, als ich nach einer Olperer Fußstein-Überschreitung zusammen mit einem Kameraden am Unterschrammachkees von einem zünftigen Hochgewitter überrascht wurde, fast an derselben Stelle wie zehn Tage vorher nach einer Olperertour. Als wir gegen Abend die Alpeiner…
CONTINUE READING

Die Kitzbüheler — wirklich nur ein Skigebiet?

Von dem Skivölkchen, das sich den Winter über, und da auch nur auf markierten Abfahrtspisten, in der Kitzbüheler Gegend tummelt, verirrt sich im Sommer kaum jemand in dieses Gebiet. Selbst von Bergsteigern ist es keineswegs überlaufen, wohl des­wegen, weil die…
CONTINUE READING

GRIMSELPASS Handegg-Ölberg – Nole me tangere – Status Quo – Jim Knopf – Ringgenberger Weg – Moby Dick

Handegg-Ölberg Immer neue Routen werden durch die Plattenschüsse oberhalb von Handegg gefunden, gab es im ver­gangenen Sommer erst vier Rou­ten, so sind es heute bereits 19. „Nole me tangere” Erste Begehung einer neuen Linie zwischen Handeggverschneidung und „Boulder Highway" am…
CONTINUE READING

Georg Bachler

Vita *5. 11. 1953 Abtenau/Salzburg, wo er auch heute lebt; Volks-und Hauptschule, Graveurlehre (1969-1972), Bundesheer ohne Dienstgrad (Gebirgsjäger), Rennbetreuer einer bekannten Skibin­dungsfirma (1973-1982), seit 1975 Berg- und Skiführer, seit 1980 Bergführerausbilder; ledig. Chronik Georg Bachler, den seine Freunde »Joe« nennen,…
CONTINUE READING

Der Zirbitzkogel 2396 m – Skitour

Der Zirbitzkogel ist ein echter Skiberg, diese Definition wird durch seine einmalige Formation, durch seinen Schneereidnum und sein lawinensicheres Gelände begründet. Im Sommer ein fader Wandermugel, für den der zünftige Bergsteiger nur ein überlegenes Lächeln übrig hat, wird er im…
CONTINUE READING

Eine Besteigung des Fundusfeilers im Geigenkamm – Skitour

Zuerst muß man einmal jedermann vor einer Ski­tour zum Fundusfeiler warnen. Dieser Dreitausen­der im nördlichen Geigenkamm, der im Kreis namhafter Ötztaler Gipfel nicht die geringste Rolle spielt, wird im Winter nur selten erstiegen, während er im Sommer immerhin als Aussichtsberg…
CONTINUE READING

Höfats im Sommer

Es ist Hochsommer, als ich mir die Höfatstraverse, die Überschreitung aller vier Gipfel, vornehme; außerdem will ich den Edelweißberg nicht nur mit Silberdisteln kennenlernen. Kurz nach acht Uhr stehe ich auf dem Westgipfel (2 257 m). Die Fernsicht ist —…
CONTINUE READING

Tofana – Pelmo – Civetta – Eine Wanderung durch die Dolomiten

Zauberland Dolomiten ... Blumenübersäte Wiesen, unmittelbar daraus in den Himmel ragende Türme und gewaltige Wände. Aus diesen Gegensätzen schöpft diese Landschaft das Einmalige und Groß­artige, das alle Bergsteiger, ob Wanderer oder Klet­terer, begeistert. Es wird uns dieses Bergland immer wieder…
CONTINUE READING

 
feminisierte samen in deutschland kaufen
 

Facebook

    Contact Me   Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
Google Finden Sie uns auf Google+