Skihochroute Kitzbüheler Alpen – 8500 Meter Abfahrt – 16 Gipfel

Die Haute Route, jene berühmte Durchquerung der Montblanc-Gruppe und des Wallis von Argentiére nach Saas-Fee, besitzt einen fast legendären Ruf. Sie ist der Traum jedes Skitouristen. Ober sie gibt es ungezählte Artikel, Vorträge, Führer. Keine andere Tour in den Alpen…
CONTINUE READING

Pfingstfahrt zur Parseierspitze

Gleich hinter Madau, dem kleinen Sommerdörfchen am Alperschonbach, tief drinnen in den Lechtalern, geht es den Pfad im Zickzack steil hinauf zur Mem­minger Hütte. Auf ebenem Weg waren wir zwei durch lichten, sonnendurchleuchteten Mischwald und an jähen Wiesenhängen entlang das…
CONTINUE READING

Obernberger Tribulaun 2780m – Nördl. Rosslauf Überschreitung

Das stabile Herbstwetter verlockt gerade zu jeden Tag eine Bergtour zu unternehmen und so entschließen wir uns dieses mal dem Obernberger Tribulaun eine Besuch abzustatten. Mit dem Zug geht es zunächst von Innsbruck nach Steinach und von hier weiter mit…
CONTINUE READING

Sciora di Dentro Ostwand – BERGELL

Erste Begehung der 600 m hohen  Ostwand am 15. Juli 1979 durch die Italiener Renata Rossi, Franco Giacomelli, Roberto Osio, Giuliano Maresi und Donato Erba in 6 Stunden Kletterzeit. Die Schwierigkeiten werden mit IV und IV+ angegeben; die vier benützten…
CONTINUE READING

Allalinhorn – Rimpfischhorn – Strahlhorn — Die Ski-Viertausender über Saas Fee – Drei Traumtouren für Könner

Allalinhorn, Rimpfischhorn und Strahlhorn: Diese drei Hochgipfel sind Magneten für anspruchsvolle Skibergsteiger. In der Erinnerung bleiben vier ausgefüllte Tage mit all ihren Augenblicken uneingeschränkten Glücks, aber auch mit ihren Mühen und Situationen nicht immer ungetrübter Freude. Horst Höfler stieg den…
CONTINUE READING

Messners Hattrick 1982 – drei 8000er in drei Monate – Kangchendzönga – Gasherbrum II – Broad Peak

In den 90 Tagen von Anfang Mai bis Anfang August letzten Jahres erstieg der 38jährige Reinhold Messner in wechselnder Begleitung nacheinander den Kangchendzönga im Himalaya, den Gasherbrum II und den Broad Peak im Karakorum. Damit hat der Südtiroler neun Achttausender…
CONTINUE READING

Erste Skiabfahrt vom Gasherbrum II

Der Traum von Patrice Bournat und Wim Pasquier ging in Erfüllung: die erste Skiabfahrt von einem Achttausender — von ganz oben bis hinunter zu den letzten Schneeflecken. Das war das dritte Mal, daß eine ununterbrochene Abfahrt aus solcher Höhe gelang,…
CONTINUE READING

Palon Ostwand

Nur noch etwa dreißig Meter trennen uns vom Gipfel des Palon. Monte Bondone-Palon, heiß­begehrter Skiberg im Trentino. Ein Alpini winkt uns, und als wir vor ihm sind und durch die Ab­zäunung steigen, mit der der Gipfel verbarrikadiert ist, sagt er…
CONTINUE READING

Unbekannte Cimonega Gruppe

Meine Zuneigung zu diesem schönen Berggebiet ent­stand schon vor einigen Jahren, als ich nach einem Besuch der Pala-Dolomiten noch rasch in die Pram­perberge wollte und am Passo Cereda, den Blick nach Süden wendend, die mächtigen Türme der Pale del Garofolo…
CONTINUE READING

Die Kitzbüheler — wirklich nur ein Skigebiet?

Von dem Skivölkchen, das sich den Winter über, und da auch nur auf markierten Abfahrtspisten, in der Kitzbüheler Gegend tummelt, verirrt sich im Sommer kaum jemand in dieses Gebiet. Selbst von Bergsteigern ist es keineswegs überlaufen, wohl des­wegen, weil die…
CONTINUE READING

 
feminisierte samen in deutschland kaufen
 

Facebook

    Contact Me   Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
Google Finden Sie uns auf Google+