So vermeiden Sie Kälteschäden

Dr. med. Lutz Peter Unwissen, Risikobereitschaft oder auch unsinnige Pistenmode eitler Skihasen kann dazu beitragen, daß einem ein kalter Skitag noch lange in Erinnerung bleibt. Erfrierungen müssen nicht sein. Wie kann sich der Wintersportler davor schützen? Das weiß jeder: Kalte…
CONTINUE READING

Hohes Kreuz — Nordwand „Paradiesvogelführe“ – TOTES GEBIRGE

Die erste Begehung einer unmittel­baren Route durch die Nordwand gelang am 10. 8. 1980 Friedrich Hochrainer und Norbert Almhofer (beide Klettergruppe Paradiesvögel, Laakirchen). Es handelt sich um an­regende Kletterei in meist festem Fels, Wandhöhe etwa 450 Meter, davon 150 Meter…
CONTINUE READING

Derborence – Vom Bergsturz zum Naturschutzgebiet

Selten wird sich jemand bereitfinden, für ein Stück Land, das nach den üblichen Begriffen als „wertlos", weil keinen Ertrag bringend, bezeichnet werden muß, Geld auszugeben. Und doch geschieht dies immer wieder, dann nämlich, wenn es sich darum handelt, ein Stück…
CONTINUE READING

Tauern Hauptkamm Überschreitung

Zwanzig Jahre sind eine lange Zeitspanne. Viele behaupten, daß man in der Erinnerung an Vergangenes manches glorifiziert, daß man alles schöner und besser sieht, als es in Wirklichkeit gewesen ist. Diese Meinung vertrete ich nicht. Entweder man hat wirklich etwas…
CONTINUE READING

Schutzhütte des Schweizer Alpen-Clubs

[wiki-embed url='http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Schutzhütte_des_Schweizer_Alpen-Clubs' tabs no-edit no-contents ]
CONTINUE READING

Top-Klettergebiet im Berner Oberland

Jürg von Känel, Bergführer und Schweizer Spitzenkletterer aus Reichenbach, hat im Berner Oberland ein neues Super-Klettergebiet entdeckt: den Bärenturm ob Eisigen. Seine Neutour »Halifax« in der Westwand am Bärenturm (60 Meter) zählt augenblicklich zu den schwierigsten Sportklette­reien der Region, die…
CONTINUE READING

Skihochroute Kitzbüheler Alpen – 8500 Meter Abfahrt – 16 Gipfel

Die Haute Route, jene berühmte Durchquerung der Montblanc-Gruppe und des Wallis von Argentiére nach Saas-Fee, besitzt einen fast legendären Ruf. Sie ist der Traum jedes Skitouristen. Ober sie gibt es ungezählte Artikel, Vorträge, Führer. Keine andere Tour in den Alpen…
CONTINUE READING

Halina Krüger-Syrokomska

Vita *30. 5. 1938 Warschau, t30. 6. 1982 in Camp 2 (6800 m) am K2 (Karakorum) durch Gehirnschlag (Höhenödem?); von Beruf Kunsthistorikerin in Warschau. Als Mitglied der polnischen Frauen-K2-Expedition erreichte Halina am 30. 6. 1982 mit Anna Okopinska Lager 2.…
CONTINUE READING

Pfingstfahrt zur Parseierspitze

Gleich hinter Madau, dem kleinen Sommerdörfchen am Alperschonbach, tief drinnen in den Lechtalern, geht es den Pfad im Zickzack steil hinauf zur Mem­minger Hütte. Auf ebenem Weg waren wir zwei durch lichten, sonnendurchleuchteten Mischwald und an jähen Wiesenhängen entlang das…
CONTINUE READING

Pelmo Südostpfeiler – Spalla Est del Pelmo

Anruf über das Seil Im August war es und am Pelmo-Südostpfeiler. Den großen Quergang hatten wir ohne Zwischenfall hin­ter uns gebracht und hinterließen ihn, wie wir ihn angetroffen hatten. Unsere Vorgänger hatten diese Querung als ein „Letztes" bezeichnet, und wir…
CONTINUE READING
 

Facebook

    Contact Me   Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
Google Finden Sie uns auf Google+