Hohes Kreuz — Nordwand „Paradiesvogelführe“ – TOTES GEBIRGE

Die erste Begehung einer unmittel­baren Route durch die Nordwand gelang am 10. 8. 1980 Friedrich Hochrainer und Norbert Almhofer (beide Klettergruppe Paradiesvögel, Laakirchen). Es handelt sich um an­regende Kletterei in meist festem Fels, Wandhöhe etwa 450 Meter, davon 150 Meter…
CONTINUE READING

Abstieg von der Zugspitze –

Bitte beachten: Die Betreiber der Community behalten sich vor, Beitraege, welche nicht der Beschreibung des ausgewaehlten Forums entsprechen, ersatzlos zu loeschen.Via Abstieg von der Zugspitze - DAV-Community-Foren
CONTINUE READING

Die Meije 3983 m – eine Besteigung

E. P. Kaum achten wir des Weges, den wir abwärts stolpern, immer hängt das sehnende Auge unverrückbar an dem Berge gegenüber. Was langgehegte stille Hoffnung gewesen, war zur Wirklichkeit geworden voruns stand die Meije. 32 Jahre sind es her, seit…
CONTINUE READING

Rund um den Mont Blanc

Eine Fahrt rund um den höchsten Berg Europas kann sehr einfach, sie kann aber auch recht abwechslungs­reich und eine ausgedehnte Bergtour sein. Denn nachdem das Mont-Blanc-Massiv heute von Seil­bahnen wie mit einem Spinnennetz überzogen ist, kann natürlich jeder, der über…
CONTINUE READING

Cima d’Ambiez Südostwand – DOLOMITEN BRENTAGRUPPE

Die berüchtigte Freikletterroute „Via Vienna" (1973, V— bis VI) erhielt nach mehreren Versuchen ihre erste Winterbegehung am 12. und 13. Februar 1980 durch die Italiener Cesare Paris, Marco Pegoretti und Rino Pisetta. Der Abstieg erfolgte auf der gleichen Route durdt…
CONTINUE READING

Allalinhorn – Rimpfischhorn – Strahlhorn — Die Ski-Viertausender über Saas Fee – Drei Traumtouren für Könner

Allalinhorn, Rimpfischhorn und Strahlhorn: Diese drei Hochgipfel sind Magneten für anspruchsvolle Skibergsteiger. In der Erinnerung bleiben vier ausgefüllte Tage mit all ihren Augenblicken uneingeschränkten Glücks, aber auch mit ihren Mühen und Situationen nicht immer ungetrübter Freude. Horst Höfler stieg den…
CONTINUE READING

Messners Hattrick 1982 – drei 8000er in drei Monate – Kangchendzönga – Gasherbrum II – Broad Peak

In den 90 Tagen von Anfang Mai bis Anfang August letzten Jahres erstieg der 38jährige Reinhold Messner in wechselnder Begleitung nacheinander den Kangchendzönga im Himalaya, den Gasherbrum II und den Broad Peak im Karakorum. Damit hat der Südtiroler neun Achttausender…
CONTINUE READING

Rundwanderung um den Großglockner

Schon die Anfahrt ist ein kleines Abenteuer für sich. Eng und schmal in den fast senkrechten Hang gebaut, windet sich die Glocknerstraße in atemberaubenden Kehren nach oben. Oft bleibt nur eine Handbreit Platz zwi­schen dem dumpf dröhnenden Bus und dem…
CONTINUE READING

Rumerspitze (2454m)

Tour: Innsbruck Hungerburg - Arzler Alm - Arzler Scharte - Rumerspitze Westgrat 1586 HM Nachdem der Wetterbericht für Samstag nur für den Vormittag halbwegs trockene Bedingungen vorhergesagt hat, hatten wir eigentlich nichts großartiges geplant. Doch das Wetter belehrt uns wieder…
CONTINUE READING

Petit Dru Westwand – Les Strapontins du paradis

Eine neue Route, die sechste in dieser Wand, fanden die Gebrüder Claude und Yves Remy mit Philip­pe Martinez vom 30. Juli bis 1. August 1980 in 30 Stunden reiner Kletterzeit. Lt. Angaben der Erst­begeher handelt es sich um sehr schöne…
CONTINUE READING

 

Facebook

    Contact Me   Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
Google Finden Sie uns auf Google+