Messners Hattrick 1982 – drei 8000er in drei Monate – Kangchendzönga – Gasherbrum II – Broad Peak

In den 90 Tagen von Anfang Mai bis Anfang August letzten Jahres erstieg der 38jährige Reinhold Messner in wechselnder Begleitung nacheinander den Kangchendzönga im Himalaya, den Gasherbrum II und den Broad Peak im Karakorum. Damit hat der Südtiroler neun Achttausender…
CONTINUE READING

Erste Skiabfahrt vom Gasherbrum II

Der Traum von Patrice Bournat und Wim Pasquier ging in Erfüllung: die erste Skiabfahrt von einem Achttausender — von ganz oben bis hinunter zu den letzten Schneeflecken. Das war das dritte Mal, daß eine ununterbrochene Abfahrt aus solcher Höhe gelang,…
CONTINUE READING

KANGCHENDZÖNGA – DER HEILIGE BERG

Kein anderer Berg der Erde ist eindrucksvoller als dieser. Denn volle acht Kilometer sind es von seinem Fuß bis zum allerhöchsten Punkt: Dort, wo die Götter wohnen. Hundert Kilometer nördlich von Darjeeling, im Sikkim-Himalaya, erhebt sich eines der eindrucksvollsten Bergmas­sive…
CONTINUE READING

Die Lhotse Südwand 1981

Vor neunzehn Jahren ist uns zum ersten Mal die Südwand des Lhotse aufgefallen. Damals galt der Gedanke, eine 3300 Meter hohe Wand an einem Achttausender zu durchsteigen, als enthusiastische Utopie, er hat sich jedoch von Jahr zu Jahr als realisierbarer…
CONTINUE READING

Zuviel Schnee am Cho Oyu 8153 Meter

Ende letzten Jahres (1982) wollte  Reinhold Messner mit 8153 Meter sei­ner Südtiroler Expedition den Cho Oyu () zum ersten Mal im Winter besteigen. Hier erzählt  Messner, warum er vor dem Gipfel umkehrte.  Außerdem nimmt er Stel­lung zum Tod des japani­schen…
CONTINUE READING

Achttausender Besteigung: Expedition oder Bergtour? Nanga Parbat

Georg Bachler zählt zu den profiliertesten österreichischen Alpi­nisten. Hier setzt er sich mit dem »Acht­tausender-Ausver­kauf« und den Ent­wicklungen im Himalaya-Spitzenberg­steigen auseinander. Im Frühjahr war ich am Kangchendzönga. Mit meinem Freund Hanns Schell versuchte ich über die Südwest-Flanke den Haupt­gipfel zu…
CONTINUE READING

Karakorum – Achttausender in Serie – Gasherbrum II – Hidden Peak – Broad Peak

Swiss Baltoro Venture '83 - Schweizer Expedition bestiegen drei Achttausender hintereinander in 15 Tagen Es ist der 8. Juli 1983 — mit leichten Rucksäcken verlassen wir unser Basislager unter dem Broad Peak. Ganze zehn Tage hatten wir hier verbracht. Über…
CONTINUE READING

 

Facebook

    Contact Me   Popular Social
 
Thank you! Your message has been submitted to us.
Google Finden Sie uns auf Google+