Petit Dru Westwand – Les Strapontins du paradis

No Comments
 
 

Eine neue Route, die sechste in dieser Wand, fanden die Gebrüder Claude und Yves Remy mit Philip­pe Martinez vom 30. Juli bis 1. August 1980 in 30 Stunden reiner Kletterzeit. Lt. Angaben der Erst­begeher handelt es sich um sehr schöne Kletterei in meist exzellentem Fels. Es wurden 160 Haken zur Sicherung und zur Fortbewegung geschlagen, die Erstbegeher ge­ben die Schwierigkeiten mit VI- und A1/A2 an, einige technische Pas­sagen unterbrechen die meist freie Kletterei. Fast alles geschlagene Material wurde wieder entfernt, für Wiederholungen ist mit zwei bis drei Tagen zu rechnen.
Die Route beginnt knapp links des tiefsten Punktes in der Westwand und leitet parallel zur «Directe Américaine» in gerader Linie em­por zum «bloc coincé». Der Abstieg erfolgte durch Abseilen über die neue Route.

  • christel howald bergsteigerin
  • berg hacken sicherung
  • petit dru westwand
  • westwand petid dru
  • klettern dru westwand
  • Begehung des Biancograt you Tube
  • dru westwand
  • dru westwand
  • petit dru nordwand topo

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

More from our blog

See all posts
 
 
No Comments