Georg Ritter

No Comments
 
 

Vita *7. 7. 1947 Kleinheppach (Remstal/Württemberg), wo er auf­wuchs; Volks- und Mittelschule, Gärtnerlehre (1965-1967), Bun­deswehr, Landschaftsökologiestudium in Freising bei München (1968-1972), TU München-Freising (1972-1976, Dipl.-Ing.), freier Mitarbeiter an der TU München-Freising (1976-1979) für ein For­schungsprojekt (Biotopkartierung der Alpen), seit 1979 als Ökologe im Alpen-Institut München-Solln; seit 1972 verheiratet (kinderlos).

Chronik Der stille, bayern-akklimatisierte Schwabe Georg (»Schorsch«) Ritter hat 1966 mit Bergsteigen begonnen, aber nicht als Komet, sondern mit langsamer Leistungssteigerung. Er ist ein typischer All roundler, dem schwierigste Felsrouten genauso liegen wie kombinierte Anstiege oder Eisrouten. Ende der sechziger Jahre begann Georg Ritter mit schwierigen Unternehmungen, u. a. 1969 Punta-Civetta-Nordwestwand (Andriich, VI); 1971 Crozzon-di-Bren­ta-Nordostwand (Franzosenroute, VI-); 1972 Triolet-Nordwand (60° Eis), Petites-Jorasses-Westwand (Contamine, V+); 1974 erst­mals in den »Bergen der Welt«: Besteigung des Pik Lenin (7134 m, Pamir) über den Rasdjelnajagrat; 1976 Ortler-Nordwand, Blaitière­Westwand (Brown, VI), Petit-Dru-Westwand (Amerikanische, VI); 1978 wurde in den Anden der Aconcagua (6980 m, Normalanstieg) bestiegen und im gleichen Jahr auch der Mount Everest über den Südostgrat (31. Best.); 1980 folgte der Kangchenjunga (8598 m, Südwestflanke) als zweiter Achttausender. 1982 war Georg Ritter im Rahmen einer Herrligkoffer-Expedition am Nanga Parbat (8125 m), wo nach hartem Einsatz der oft versuchte Südostpfeiler erst­mals bezwungen wurde; Schorsch war immer dabei, auch wenn er auf die letzten 80 m hinauf zum Südgipfel verzichten mußte. Drei Achttausender, ohne auch nur einmal Schlagzeilen gemacht zu ha­ben — eine beachtliche Leistung.

  • georg ritter mount everest

  • petit jorases contamine
  • alpeninstitut münchen
  • georg ritter bergsteiger
  • georg ritter mount
  • georg ritter bergsteigen
  • georg ritter münchen solln
  • petit dru westwand - amerikaner führe
  • georg ritter schorsch
  • direkte große mauer heiligkreuzkofel
  • georg bergsteiger münchen mount everest 1976

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

More from our blog

See all posts
 
 
No Comments