In der winterlichen Marmolata Südwestwand – Hermann Buhl

No Comments
 
 

kräftiger Händedrudc sagt mehr als viele Worte. Drüben, am Gipfel der Punta di Rocca, dort, wo die berühmte Standard­abfahrt hinabgeht, stehen unsere Kameraden und winken uns zu. Doch der Weg dorthin ist nicht leicht. Der Grat, die Nordflanke mit blankem Eis unter dem Pulverschnee, die lange Querung in die Scharte waren gefährlich genug. Im Nebel kommen wir zu zwei Rucksäcken und unseren Schuhen, die uns unsere beiden Freunde heraufgebracht hatten, und bald sind wir dann bei ihnen. In der kleinen Hütte unterhalb des Gipfels finden wir Unter­schlupf und Platz für die wohlverdiente Nachtruhe. Tags darauf im schlechten Schnee hinunter zum Fedajapaß. Noch einmal sind wir Gast bei Herrn Dezulian in Canazei, der diesmal nicht mit unserem Erfolg rechnete. Von Freude und Stolz erfüllt, die

  • marmolada südwand
  • barre des ecrins südwand

  • bergsteiger Meije Sudwand
  • haus buhl südtirol
  • unmittelare sudwand drusenfluh
  • marmolada südwand buhl
  • kuno rainer
  • hermann buhl südtirol
  • kuno rainer bergsteiger
  • berge marmolata in sudtirol
  • Haus Hermann Buhl

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

More from our blog

See all posts
 
 
No Comments